Johannes Läubli

Auch im Mai: Mitsingen beim "Zwöschehalt"

Bildschirmfoto 2020-03-31 um 11.51.20<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-toggenburg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3</div><div class='bid' style='display:none;'>6764</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Ebnat-Kappel lädt zum Singen ein - via Bildschirm. Unter Anleitung von Philipp Kamm singen wir weltliche und spirituelle Lieder aus aller Welt.
Alles Weitere und Mitmachen hier:
» https://ref-ebnat-kappel.ch








Nächste "Zwöschehalte" (jeweils um 20 Uhr)

Freitag, 15. Mai:
Herz/Schmerz: Im Wonnemonat-Mai passen Volkslieder und Popsongs zu Liebesglück und -leid.

Montag, 18. Mai:
Die 80er: Evergreens aus den Hitparaden der 80er-Jahre. Wir beschränken uns mehrheitlich auf die Refrains - auch ohne Englisch-Kenntnisse ein Anlass zum fröhlichen Mitträllern!

Montag, 25. Mai:
Eure Wünsche: Meldet mir bis spätestens 24. Mai Eure Liederwünsche, egal aus welchen Sparten, es können auch z.B. Lieder aus einem vergangenen Zwöschehalt sein. Aus den für unsere Situation geeigneten Wünschen stelle ich gerne ein möglichst buntes Programm zusammen.
philippus.kamm@gmail.com
Bereitgestellt: 12.05.2020     Besuche: 32 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch