Micha Gehrig

Erlebnisprogramm

Wer, Was, Wieso Erlebnisprogramme?

• Die Erlebnisprogramme bilden ergänzend zum Religionsunterricht die Grundlage für den Besuch des Konfirmandenunterrichts. Pro Schuljahr (7. und 8. Klasse) sind je eine Mindestanzahl von 20 Credits zu erreichen - diese kann man durch die Teilnahme an den Erlebnisprogrammen sammeln.

• Wie es der Name bereits vermuten lässt, sind die Erlebnisprogramme bewusst erlebnisorientiert aufgebaut. Die Jugendliche erhalten so die Möglichkeit, in verschiedenen Programmen einen breiten Einblick in die Jugendarbeit und das geistliche Leben der evang.-ref. Landeskirche zu erhalten. Ganz nach dem Leitsatz der St. Galler Kantonalkirche: "Nahe bei Gott, nahe bei den Menschen".
Mit jungen Menschen unterwegs<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-toggenburg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>136</div><div class='bid' style='display:none;'>5817</div><div class='usr' style='display:none;'>121</div>

Mit jungen Menschen unterwegs

Wo kann man sich für die Erlebnisprogramme anmelden?

• Anmeldung auf der Pfefferstern-Plattform » pefferstern.ch

• Nachdem sie sich registriert haben, wird der Account vom Jugendarbeiter bestätigt, danach können sie sich für alle Angebote auf Pfefferstern anmelden.
Die nächsten Erlebnisprogramme finden statt...

08.12.2019   EP - Advent Winterbar
Kontakt
Portrait_2019_Micha
Sozialarbeiter i.A.
Micha Gehrig
Heckenweg 7
9125 Brunnadern

079 193 34 10
Bereitgestellt: 27.08.2019    Besuche: 18 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch